Ilona

Ilona

Jhg. 1969, Mutter einer Tochter und eines Sohnes, seit 1997 als Erlebnispädagogin (albERGO e.V. 1997) tätig. Dipl. Sportwissenschaftlerin für Breiten- und Gesundheitssport (2004), Systemische Einzel-, Paar, -Familientherapeutin (ISYS BW 2009), seit 2015 Geschäftsführerin und pädagogische Leitung von albERGO e.V., freiberufliche Trainerin und Coach.

Persönliche Interessen: Klettern, Skitouren und Schneelandschaften, Höhlenbegehungen, mit Kajak und Kanu in Skandinavien unterwegs sein. Arbeitsschwerpunkte: systemische Erlebnispädagogik, Mobbing-Intervention (AGJ Freiburg), Gewaltfreie Kommunikation (Dialog Team), Team-Coaching, Persönlichkeitsentwicklung in der Natur.

Jan

Jan

Jhg. 1991, seit 2015 als Erlebnispädagoge tätig. Gelernter Schifffahrtskaufmann und ursprüngliches Nordlicht. Eine Sinnsuche, sowie die Leidenschaft für Outdoorsportarten hat Ihn schließlich zu albERGO e.V. geführt. Sein Fachwissen im Bereich Slacklines macht ihn zu unserem Experten bei Hoch- und Niederseilaufbauten. Erlebnispädagogische Ausbildung bei albERGO e.V., Trainer-C Sportklettern (DAV), Slackline Fachübungsleiter (DSV), Fortbildung in Gewaltfreier Kommunikation.

Persönliche Interessen: Klettern, Slacklinen, Alpine Ski- und Hochtouren, Mountainbiken

Matt

Matt

„Eröffnung eines Schullandheims, in dem man viel draußen ist und Sport treibt“ – diese jugendliche Vision entwickelte sich bei mir aus drei Richtungen: Bereits als Kind war ich lieber draußen als drinnen – die Wälder der Schwäbischen Alb waren dabei mein liebster Aufenthaltsort. Aus der Entdeckung, gerne andere Menschen zu unterstützen, insbesondere diejenigen, die dies gebrauchen können. Und aus dem begeisterten Sport treiben und dem Weitergeben dieser Begeisterung durch Kurse. 20 Jahre Erfahrung sammeln haben mich schließlich zu albERGO geführt, wo ich auf eine passende Form der Umsetzung dieser Vision gestoßen bin. Jahrgang 1971, seit 2007 Trainer bei albERGO e.V., seit 2015 pädagogische Leitung und Geschäftsführung bei albERGO e.V., seit 2002 Ausbilder für Sportklettern und Wildwasser an der Universität Tübingen, freier Trainer und Coach. Bachelor of Arts der Sportwissenschaft (2006), Erlebnispädagogische Ausbildung “ZQ Wasser”, Trainer B Sportklettern (DAV), Kanulehrer (KVW), Mountainbikelehrer (VÖWS), Skilehrer (DSLV), ÜL “Sport mit psychisch Kranken”. Außerhalb der Arbeit am liebsten am Fels, auf dem Wasser und in Schnee und Eis unterwegs.

Miri

Miri

Jhg. 1973, Mutter zweier Söhne, seit 1997 als Erlebnispädagogin (albERGO e.V. seit 1999) tätig. Dipl. Sportwissenschaftlerin für Breiten- und Gesundheitssport (seit 2002), systemische Erlebnispädagogik, Gewaltfreie Kommunikation (Dialog Team), Team-Coaching, Persönlichkeitsentwicklung in der Natur, Vision Quest. Seit 2015 Geschäftsführerin und pädagogische Leitung von albERGO e.V., freiberufliche Trainerin und Coach.

Persönliche Interessen: Klettern, Wandern, Skitouren, Radtouren.